Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Presse

Derzeit kann kein weiter Eintrag gespeichert werden.
Immer aktuell informiert! Finden Sie hier die aktuellen Pressemitteilungen und Fotomaterial aus dem Netzwerk des FGV. Für Fragen rund um die Grüne Gentechnik und der Vermittlung von Interviewpartnern steht Ihnen unser Ansprechpartner zur Verfügung.

Aktuelle Meldungen

Gatersleben, 01.09.2017

Rehberger kündigt  Hungerstreik vor EKD-Zentrale in Hannover an,  falls  Kirchenleitung weiter Dialog zur grünen Gentechnik verweigert

Download


Gatersleben, 16.06.2015
Überraschendes Zwischenergebnis der Petition 58757 an den Bundestag

Download

Gaterleben, 28.09.2013

Grüne Gentechnik -Steht Meinungswandel ins Haus? - Ergebnis einer Dimap-Umfrage
Download

Berlin, 20.01.2012

"Goodbye Deutschland - Spitzenforschung wandert aus"

Forum Grüne Vernunft fordert Chancengleichheit für die Grüne Gentechnik

Gegen die andauernde Abwanderung deutscher Spitzenforschung im Bereich Grüner Gentechnik ins Ausland und die Untätigkeit der Politik diesen wichtigen Forschungszweig zu halten, hat heute das Forum Grüne Vernunft e.V. (FGV) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin demonstriert. Prof. Hans-Jörg Jacobsen von der Leibniz Universität Hannover legte gemeinsam mit Mitgliedern des FGV die Missstände der politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung offen und forderte Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner zum Handeln auf.



Gatersleben, 14.07.2011

Anschläge in Üplingen und Groß Lüsewitz gegen wissenschaftliche Versuche und Personen erfordern konsequente Strafverfolgung

Das Forum Grüne Vernunft verurteilt das kriminelle Vorgehen von radikalen Gentechnikgegnern in Groß Lüsewitz und in Üplingen auf das Schärfste und fordert eine konsequente Strafverfolgung.  ... weiter


Berlin, 25.05.2011

Ergebnisse der Konferenz der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften liegen als deutschsprachige Broschüre vor

Eine Konferenz, die 2009 von der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften in Rom durchgeführt wurde, hat einmütig erklärt, dass es eine moralische Verpflichtung ist, die Vorteile der Grünen Gentechnik im Interesse der Armen zu nutzen. Die deutsche Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Konferenz liegt jetzt in Form einer vom Forum Grüne Vernunft e.V. herausgegebenen Broschüre vor und wurde heute in Berlin von den anerkannten Wissenschaftlern Prof. em. Dr. Dr. Dr Ingo Potrykus (Zürich) und Prof. em. Dr. Klaus Ammann (Bern) vorgestellt. ... weiter



Gatersleben, 20.04.2011

Gentechnikkritiker suchen neue Wege zur politischen Einflussnahme

Bereits mehrfach haben gentechnikkritische Organisationen versucht, eine Anhörung vor dem Petitionsausschuss des Bundestages zu erreichen. Alle Versuche scheiterten bisher jedoch kläglich, da nicht annähernd die erforderliche Unterstützung aus der Bevölkerung erreicht wurde. In einem erneuten Anlauf haben die Initiatoren aus der ökologischen Agrarbranche jedoch die Gunst der Stunde genutzt und die notwendige Mindestanzahl an Unterschriften erreicht. ...  weiter
 

Berlin, 26.01.2011
Blaue Nelken für neue Akzente in der Gentechnikdiskussion
Anlässlich der Grünen Woche überreichte das Forum Grüne Vernunft (FGV) Frau Bundesministerin Ilse Aigner einen Offenen Brief und einen Strauß blauer gentechnisch veränderter Nelken. Das Forum will mit der Aktion symbolisch etwas Farbe in die sehr schwarz-weiß geführte Diskussion um die Grüne Biotechnologie bringen und auf die Defizite bei der Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse hinweisen ... weiter

Aschersleben, 24.11.2010

Urteil gegen Gaterslebener Feldzerstörer ist folgerichtig und stärkt den Wissenschaftsstandort
Das Forum Grüne Vernunft (FGV) begrüßt das Urteil des Amtsgerichts Aschersleben im Strafverfahren gegen die 6 Gaterslebener Feldzerstörer. „Dieses Urteil ist ein wichtiges Signal. Die Zerstörung von wissenschaftlichen Versuchen darf in keinem Falle als Mittel einer freien Meinungsäußerung Verwendung finden ... weiter

Hamburg, 19.11.2010
Ökologie-Professor schlägt Thesen zur Grünen Gentechnik an Greenpeace-Pforte
Der Schweizer Botanik- und Ökologie-Professor Dr. Klaus Ammann hat heute Thesen zur Grünen Gentechnik an die Pforte der Zentrale von Greenpeace Deutschland in Hamburg angeschlagen. Ziel der vom Forum Grüne Vernunft initiierten Aktion ist ... weiter

Aschersleben, 29.10.2010
Forum Grüne Vernunft organisiert weitere große Demonstration gegen Feldzerstörer.
Am 3. Tag des Strafrechtsprozesses gegen Feldzerstörer am Amtsgericht Aschersleben sind wieder über 50 Befürworter der Grünen Gentechnik dem Aufruf eines breiten Bündnisses von 11 Verbänden und Institutionen gefolgt.  ... weiter

Berlin, 16.10.2010
Zum Tag der Welternährung verteilt das Forum Grüne Vernunft e. V. Reis an die Besucher des Berliner Reichstages

Das Forum will mit der Aktion auf die Potenziale der Grünen Gentechnik im Kampf gegen Welthunger und Mangelernährung aufmerksam machen ... weiter


Zepkow, 31.08.2010

Ernte von Amflora unter prominenter Beteiligung eingeläutet

Auf dem einzigen kommerziellen Anbaufeld in Mecklenburg-Vorpommern haben Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP), BASF-Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Hambrecht, BASF-Vorstand Dr. Stefan Marcinowski und Dr. Uwe Schrader, Vorsitzender des Forums Grüne Vernunft (FGV), symbolisch die Ernte der gentechnisch veränderten Kartoffel Amflora begonnen ... weiter


Üplingen, 19. August 2010
Erfinder des "Golden Rice" spricht im Schaugarten Üplingen über Gentechnik

Auf Einladung des Forums Grüne Vernunft e.V. (FGV) sprach der international anerkannte Wissenschaftler Prof. Ingo Potrykus über sein langjähriges Forschungsprojekt, den gentechnisch veränderten Reis ... weiter

Berlin, 1. Juli 2010
Forum Grüne Vernunft will offensiv über die Grüne Gentechnik informieren

Eine neue Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will, stellte sich am 01.Juli 2010 erstmalig in Berlin der Öffentlichkeit vor ... weiter