Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Naturbewusstsein 2015 - Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt

Originalmeldung von Dr. Marc Calmbach, Tamina Hipp u.a., Bundesamt für Naturschutz
Original-URL: http://www.bfn.de/fileadmin/BfN/gesellschaft/Dokumente/Naturbewusstseinsstudie2015.pdf
Für die „Naturbewusstseinsstudie 2015“ von Bundesumweltministerium und Bundesamt für Naturschutz wurden wieder über 2.000 Menschen in Deutschland befragt.
Siehe S. 31-41: Kapitel 2.3 Produktionsmethoden, Landwirtschaftspolitik und Gentechnik

Fazit S. 41: "Die Ablehnung gegen Gentechnik ist gesunken, bleibt aber auf hohem Niveau. Schon in den Jahren 2009 und 2013 wurde danach gefragt, ob den Deutschen ein Verbot gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft wichtig ist. 2009 sagten 87 Prozent, das wäre ihnen sehr oder eher wichtig, 2013 sagten das fast genauso viele, nämlich 84 Prozent. In der vorliegenden Befragung fanden es dagegen nur noch 76 Prozent sehr oder eher wichtig, Gentechnik zu verbieten. Nichtsdestotrotz verbleibt die grundsätzliche Zustimmung zu einem Verbot auf hohem Niveau, wobei mit steigendem Alter sowie bei Frauen eine stärkere Zustimmung zu verzeichnen ist. In der Gruppe der Einkommensbezieher ab 3.500 Euro sind die Kritiker von Gentechnik unterrepräsentiert. Die Differenzierung nach Ortsgrößen zeigt weiter, dass die Zustimmung zum Verbot in den kleinsten Gemeinden am stärksten ausgeprägt ist: 72 Prozent der Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner halten ein Verbot gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft für „sehr wichtig“, in großen Großstädten (Einwohnerzahl: mindestens 500.000) sagen dies nur 39 Prozent."