Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Kreativität und Augenmaß für fortschrittliche und aufgeklärte Lösungen

In Deutschland investiert Bayer CropScience u.a. in grundlegende Aufklärungsarbeit im Dialog mit Studierenden.

Studierende der Ruhr-Universität Bochum diskutieren über ethische Fragen der Gentechnik in der Pflanzenzüchtung.
 

Monheim - Studierende der Ruhr-Universität Bochum besuchten kürzlich die internationale Zentrale von Bayer CropScience in Monheim. Im Rahmen des Seminars „Food Ethics: Aktuelle Kontroversen um Gentechnik in der Pflanzenzüchtung“ des Lehrstuhls für Moraltheologie hatte das Unternehmen zu einem Ethik-Diskurs über grüne Gentechnik eingeladen. „Wir müssen uns den kritischen Fragen unserer Zeit stellen“, so Dr. Michael Schneider, Leiter Public and Governmental Affairs bei Bayer CropScience. „Uns geht es darum, eine tragfähige Vision der Landwirtschaft zu entwickeln, die mit Kreativität und Augenmaß auf der Grundlage von sachlich fundierten Erkenntnissen nach fortschrittlichen und zeitgemäßen Lösungen sucht."
...