Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Happach-Kasan: Begleitende Sicherheitsforschung beweist sichere Gentechnik

Originalmeldung von Dr. Christel Happach-Kasan, MdB, FDP
Original-URL: http://www.happach-kasan.de
"Seit über 20 Jahren werden die Auswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen auf Mensch und Umwelt untersucht - ökologische Schäden konnten nie beobachtet werden", fasst die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion die Ergebnisse der Biosicherheitsforschung zusammen.

Berlin, 01.04.2011. Anlässlich der Vorstellung aktueller Ergebnisse der vom Bundesforschungsministerium geförderten biologischen Sicherheitsforschung in Deutschland erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN:

 

Zugelassene gentechnisch veränderte Pflanzen sind sicher, das belegen die Ergebnisse deutscher und europäischer Forschungsinitiativen im Bereich der biologischen Sicherheitsforschung. Seit über 20 Jahren werden die Auswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen auf Mensch und Umwelt untersucht - ökologische Schäden konnten nie beobachtet werden. Die Grüne Gentechnik ist zweifelsohne die sicherste und bestuntersuchte Züchtungsmethode. Ihre Vorteile überzeugen weltweit immer mehr Landwirte. Auch Deutschland sollte dem Beispiel folgen und den Landwirten die Nutzung der Vorteile von gentechnisch veränderten Pflanzen ermöglichen.

 

Die Arbeit der beteiligten Wissenschaftler hat zur Entwicklung neuer Methoden geführt und das Verständnis und Möglichkeiten der Gentechnik entschieden vorangebracht. Die Erkenntnisse der geförderten Sicherheitsforschung werden uns helfen, den notwendigen Züchtungsfortschritt voranzubringen. Wir stehen vor großen Herausforderungen durch den Klimawandel und den Umbau auf regenerative Energiequellen. Die Grüne Gentechnik kann maßgeblich dazu beitragen, eine ressourcenschonende, umweltverträgliche und nachhaltige biobasierte Wirtschaftsweise zu verwirklichen und gleichzeitig ausreichend gesunde Nahrungsmittel bereitzustellen.

 

Die derzeitigen Forschungsvorhaben können einerseits dabei helfen, die kritischen Fragen der Grünen Gentechnik wie Koexistenz und Auskreuzung durch neue Techniken und verbesserte Methoden grundlegend zu lösen. Auf der anderen Seite eröffnen die Erkenntnisse vielfältige neue Anwendungsmöglichkeiten in Medizin und Technik.

 

________________
Anm. d. Red.: Ausführliche Berichterstattung  über die Vorstellung der Forschungsergebnisse gibt es bei BioSicherheit.de:
http://www.biosicherheit.de/aktuell/1311.statusseminar-sicherheitsforschung-gentechnisch-veraenderte-pflanzen.html