Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Grüne Gentechnik und die Schöpfung - Chancen und Grenzen wissenschaftlicher Arbeit

Originalmeldung von Prof. Wolfgang Salewski, Arbeitsgruppe „Grüne Gentechnik“, Wirtschaftsbeirat der Union e.V. | München
Original-URL: http://www.wbu.de
Der Wirtschaftsbeirat Bayern lädt am 28. Juni ein zu einer Diskussion mit Prof. Dr. Ingo Potrykus, Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften.
Vortragsveranstaltung der Arbeitsgruppe „Grüne Gentechnik"
am Dienstag, 28. Juni 2011, 18.00 Uhr,
Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 6, München
 
Thema:
Grüne Gentechnik und die Schöpfung –  Chancen und Grenzen wissenschaftlicher Arbeit
 
Referent:
Prof. Dr. Ingo Potrykus , Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften
 
Im Anschluss an den Vortrag bietet sich Gelegenheit zur Diskussion…
 
_________________________
 
Anm. d. Red.:
1. Es wird um Anmeldung bis spätestens 22. Juni gebeten. Im Anhang findet sich dafür ein Formblatt.
2. Die Ergebnisse der Konferenz der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften zur Grünen Gentechnik liegen als deutschsprachige Broschüre vor: "Transgene Pflanzen für die Ernährungssicherung im Kontext der internationalen Entwicklung". Herausgeber ist das Forum Grüne Vernunft. Weitere Informationen und Download: http://www.gruenevernunft.de/meldung/nutzung-der-gr%C3%BCnen-gentechnik-ist-ethisch-geboten
 

Rubriken
Kirchen | Termine