Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Rubriken

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/views.module on line 842.
  • strict warning: Declaration of content_handler_field::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/cck/includes/views/handlers/content_handler_field.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.

GM sugar beet given all-clear for EU renewal

19.11.2017 | 1

Wissenschaftler der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) haben eine von Monsanto und KWS entwickelte genetisch veränderte Zuckerrübe für die Zulassung in der EU erneut freigegeben.

Das Saatgut-Monopoly: Fusion von Bayer und Monsanto bedeutet das Ende der grünen Gentechnik in Deutschland

16.11.2017 | 4

Nach dem Ausstieg der BASF aus der grünen Gentechnik in Deutschland und der Zerstückelung von Hoechst wird mit der Verlagerung der Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten in die USA das Entwicklungsfeld komplett den Amerikanern und Chinesen überlassen.

Australia fears fallout if Europe bans glyphosate

03.11.2017 | 2

Die Forderung nach einem Verbot von Glyphosat in Europa hat Befürchtungen weitreichender Konsequenzen für die globalen Lebensmittel produzierenden und exportierenden Nationen wie Australien ausgelöst.

DIE DEBATTE: GENCHIRURGIE - Auf dem Weg zur Superpflanze?

01.11.2017 | 1

Die heute abend in Schloss Herrenhausen stattfindende Live-Debatte mit drei Fachleuten dreht sich um die neue Grüne Gentechnik.

Humans altered the evolution of crops 10,000 years earlier than previously thought

24.10.2017 | 3

"Diese Studie ändert die Art der Debatte über die Ursprünge der Landwirtschaft" Neue Forschungen legen nahe, dass die frühen Jäger und Sammler bereits vor 30.000 Jahren Einfluss auf die Entwicklung der frühesten Weizenstämme hatten.

Domestikation von Pflanzen: Ein Prozess seit Jahrtausenden - Kultivierung weiterer Wildpflanzen wird immer wahrscheinlicher

23.10.2017 | 1

Ein Prozent der 250.000 bekannten Arten von Blütenpflanzen gelten heute als Nutzpflanzen. Sie sind Ergebnis eines Prozesses, der die Menschheit und die Welt für immer verändert hat, bis heute aber noch immer nicht völlig verstanden ist: die Domestizierung von Wildpflanzen.

Unter Konkurrenten

15.10.2017 | 1

BASF kauft für fast sechs Milliarden Euro von Bayer Teile des Geschäfts mit Pflanzenschutzmitteln und Saatgut.Für BASF ist es die größte Übernahme seiner Geschichte und der Einstieg in den Markt für Saatgut.

Abstimmung im Berufungsausschuss am 14.09.2017 über Importzulassung von gv- Sojabohnen erbrachte wiederum keine qualifizierte Mehrheit.

14.09.2017 | 1

Die EU-Mitgliedsstaaten entzogen sich ihrer Verantwortung. Entsprechend dem Komitologieverfahren muss nun die EU-Kommission eine Entscheidung treffen.

Schöne neue Landwirtschaft Crispr-Cas-Methode soll Pflanzen fit für die Zukunft machen

04.09.2017 | 2

Es ist das neue Zauberwort in der Pflanzenzucht. Crispr / Cas - denn mit dieser präzisen Genschere scheint alles möglich. Die Methode erlaubt, sehr gezielt einzelne Gene ein- oder auszuschalten.

Biotech maize could boost food security in Kenya

28.08.2017 | 3

Mais ist das Grundnahrungsmittel in der ostafrikanischen Nation. Die jährliche Maisproduktion Kenias liegt bei etwa 3,6 Millionen Tonnen, aber zusätzlich müssen 400.000 Tonnen importieren werden. Gv-Maissorten könnten helfen, die Produktivität zu erhöhen.

Mitteldeutschland entdeckt Sojabohne

14.08.2017 | 4

Laut BMEL wurden vergangenes Jahr 43 200 Tonnen Soja in Deutschland geerntet. Dem stehen 3,14 Millionen Tonnen importierte Sojabohnen gegenüber, viele davon gentechnisch verändert. Hinzu kommen knapp drei Millionen Tonnen Sojaschrot für die Tiermast.

EU erhebt Einfuhrzoll auf Mais

14.08.2017 | 1

Die Maisimporte der Europäischen Union werden seit Dienstag (8.8.) mit einer Abgabe belastet.Wie die EU-Kommission mitteilte, beläuft sich der Zollsatz auf 5,16 Euro/t Mais und gilt auch für die Einfuhr von Roggen und Sorghum.

Syngenta hat noch eine alte Rechnung offen

12.08.2017 | 5

Streitfall ist das Syngenta-GVO Maissaatgut Viptera Agrisure.

Advancement in Drought Tolerant Cotton Announced by Performance Plants

12.08.2017 | 1

Performance Plants Inc. (PPI) kündigt Fortschritte bei der Entwicklung trockenheitstoleranter Baumwolle an.

Syngenta schliesst Lizenzvereinbarungen mit Dow AgroSciences und M.S. Technologies.

08.08.2017 | 2

Mit den Rechten kann Syngenta gentechnisch veränderte Soja- und Weizensorten auf den Markt bringen, die gegen die Herbizide der Unternehmen resistent sind.

Hightech-Landwirtschaft «Saatgut ist wie ein Rennwagen»

07.08.2017 | 3

Syngenta sucht im Research Triangle Park in North Carolina mit Hilfe der Gentechnik und Hightech in der Ausstattung nach der nächsten Superpflanze. Doch die Gentechnologie ist auch in den USA nicht unumstritten.

Canada approves three types of genetically engineered potatoes

07.08.2017 | 2

Kanada genehmigt drei gentechnisch veränderte Kartoffelsorten.

Precision breeding needed to adapt corn to climate change

07.08.2017 | 1

Eine Untersuchung archäologischer Funde zeigt die große genetische Vielfalt von Mais und seine lange Anpassungszeit an gemäßigtes Klima.

Turkish biosecurity council allows use of genetically modified soybeans, corn as animal food

03.08.2017 | 2

Die Türkei erlaubt die Verwendung von einer gentechnisch veränderten Maissorte und 3 genetisch veränderten Sojabohnen als Tierfutter.

Schweiz: Wer essen will, muss züchten

03.08.2017 | 1

Eva Reinhard, die stellvertretende Direktorin des Bundesamtes für Landwirtschaft in der Schweiz, beantwortet im Interview Fragen zu Pflanzenzüchtung und Gentechnik.

Can genetic modification turn annual crops into perennials?

01.08.2017 | 1

Mehrjährige Kulturpflanzen haben viele Vorteile. Kann die Gentechnik dabei helfen, einjährige Kulturpflanzen in mehrjährige Arten umzuwandeln?

Bund will Pflanzenzüchtungs-Zentrum

31.07.2017 | 2

Im Rahmen der Strategie "Pflanzenzüchtung 2050" will die Schweiz das Swiss Plant Breeding Center (SPBC) schaffen. Die Züchtung ist eines der wichtigsten Elemente für die künftige Ernährung der wachsenden Bevölkerung.

Thüringen ist kein Soja-Land

25.07.2017 | 2

Derzeit ist der Sojaanbau nicht rentabel. Dafür müsste der Ertrag gesteigert werden, was wiederum voraussetzen würde, dass man das Unkrautproblem besser in den Griff bekommt.

Grey market corners new GM hybrids as farmers look beyond Bt cotton

25.07.2017 | 1

Der Anbau von gv-Baumwolle mit neuen transgenen Merkmalen breitet sich schnell in allen großen Baumwollanbaugebieten Indiens aus, obwohl keine Genehmigung von Behörden in Indien dafür gewährt wurde.

Gentechnik für Kenia

24.07.2017 | 3

Ein Bauer aus Kenia fordert die Anbauerlaubnis für Gentechnik-Mais. Gilbert Arap Bor mit seinem Plädoyer für gentechnisch verbesserte Maissorten.

GV-Soja: EU-Mitgliedstaaten verweigern Zustimmung

20.07.2017 | 2

Die EU-Mitgliedstaaten verfehlten im Ausschuss die notwendige qualifizierte Mehrheit für die Zulassung von zwei gentechnisch veränderten (GV) Sojasorten.

Landwirtschaftsminister aus der EU unterzeichnen Soja-Erklärung

18.07.2017 | 2

Die Landwirtschaftsminister aus 14 EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, haben in Brüssel eine gemeinsame Soja-Erklärung unterzeichnet. "Wir setzen ein Signal, uns stärker für den Leguminosenanbau einzusetzen" sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.

Syngenta erhält chinesische Importzulassung für Mais-Saatgut Agrisure Duracade

17.07.2017 | 3

US-Farmer erhalten damit grössere Rechtssicherheit beim Export ihrer mit diesem Saatgut erzielten Ernten in die Volksrepublik. Die Sorte ist resistent gegen den Befall durch den Maiswurzelbohrer.

Gen-Soja: EU-Umweltausschuss fordert Verbot

12.07.2017 | 1

Die EU-Mitgliedsstaaten simmen in Brüssel über die Importzulassung einer neuen Gentechnik-Soja ab. Der Umweltausschuss des EU-Parlaments warnt davor, die Pflanze in Lebens- und Futtermitteln zu verwenden.

Forget GMOs. The next big battle is over genetically ‘edited’ foods

14.06.2017 | 1

DuPont Pioneer startet eine große Kampagne, um das Vertrauen der Verbraucher für die CRISPR-Cas Technologie zu gewinnen, schon bevor die Produkte auf dem Markt sind.

"Ohne Gentechnik“ im Tierfutter

16.11.2016 | 3

OVID-Hintergrundpapier zum internationalen Handel, dem heimischen Anbau und der Verfügbarkeit von Proteinfuttermitteln

Pestizide in Öko-Hühnerfutter entdeckt

19.12.2014 | 3

Mit Pestiziden belastete Öko-Futtermittel wurden in Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen entdeckt.

Futterhersteller gegen Verpflichtung zur GVO-freien Fütterung

03.10.2014 | 1

Abgestimmte Stellungnahme zwischen Deutschem Verband Tiernahrung (DVT) und Deutschem Raiffeisenverband (DRV)

Sojaimporte aus Übersee - Gentechnik in bayerischen Futtertrögen

08.09.2014 | 2

Dichtung und Wahrheit in Sachen "gentechnikfreies Bayern"

ASA Urges Action on Pending Biotech Approvals in Letters to USTR, EU Commission

27.08.2014 | 5

Die American Soybean Association warnt vor Engpässen bei Soja und fordert die zügige EU-Zulassung von neun gentechnisch veränderten Organismen (engl.).

Auswertung der Reise des Ausschusses für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des baden-württembergischen Landtages nach Brasilien 2013

30.07.2014 | 3

Stellungnahme der Landesregierung zu einem Fragenkatalog unter dem Leitthema "Lebensmittel ohne Gentechnik erzeugen und vermarkten"

EU feed industry on edge as it awaits approval of eight GM crops

21.07.2014 | 5

Verbände der Agrarhändler, Öl- und Futtermittelhersteller fordern Importzulassung von acht gentechnisch verbesserten Nutzpflanzen durch die EU-Kommission: Mais MON 87460 und T25, Soja MON87705 und MON87708 Soja DP-305423 und BPS-CV127-9, Raps GT73, Baumwolllinie T304-40.

Taking stock of the genetically modified seed sector worldwide: market, stakeholders, and prices

07.07.2014 | 2

Die Wirtschaftsprozesse rund um transgene Pflanzen, die Struktur des Saatgutsektors, seine Größe, Interessengruppen und wichtige Zukunftstrends

Brasilien: Exportware verdrängt Kleinbauern

24.06.2014 | 2

Fußball-WM und Landwirtschaft (1): Das Gastgeberland der WM ist auch fünfmaliger Gewinner der WM und fünfgrößter Staat der Welt. Seine besten Fußballer sind weltweit bekannt. Das Land ist einer der wichtigsten Agrarexporteure der Welt.

DRV hält Gentechnik in der tierischen Veredelung für unverzichtbar

16.06.2014 | 2

DRV-Generalsekretär Ehlers kritisiert, dass die gesellschaftspolitische Diskussion in Deutschland um den Einsatz Grüner Gentechnik die Marktrealitäten im Agribusiness komplett ausblende. Er kritisiert politische Alleingänge und zunehmende Rechtsrisiken.

Gibt es ausreichend gvo-freies Soja oder nicht?

04.06.2014 | 1

Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) beharrt darauf, dass es genügend gentechnikfreies Sojaschrot gebe.

Grüne Agrarminister kritisieren Rückzug der Geflügelwirtschaft

23.03.2014 | 3

Schreiben der Minister Meyer und Remmel an den Präsidenten des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG), Leo Graf von Drechsel

Genetically Engineered Crops in the United States

04.03.2014 | 1

Das Update der Studie "The First Decade of Genetically Engineered Crops in the United States" enthält eine detaillierte Analyse der Leistungen von gv-Nutzpflanzen aus der Sicht der Saatgutunternehmen, der Bauern und der Konsumenten in den USA.

The Indian Seed Industry

19.01.2014 | 2

Präsentation zur Entwicklung und zu den Perspektiven der indischen Saatgutindustrie

Rice breeders to file bio-safety application

07.11.2013 | 1

Auch die Zerstörung eines Versuchsfeldes hält den Golden Rice nicht auf.

Genveränderte Pflanzen: Und dann schuf Gott Monsanto

21.10.2013 | 1

In den USA haben sich gentechnisch verbesserte Pflanzen durchgesetzt. Um die Gründe zu verstehen, fragt man am besten die Bauern, die sie säen.

GVO-Untersuchung Raps: Keine Befunde im Saatgut

09.09.2013 | 8

In 276 beprobten Rapssaatgutpartien fanden die Behörden der Bundesländer keine GVO-Spuren.

Versorgungsprobleme wegen Verzichts auf Gentech-Futtermittel

09.09.2013 | 7

Stefan Mann (Forschungsanstalt Agroscope Reckenholz-Tänikon) beziffert den Wohlstandsverlust der Schweizer, die keine Milch von Kühen dulden, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln ernährt werden.

Grüne Gentechnik - Siegt die Vernunft?

17.07.2013 | 1

InnoPlanta Forum 2013 mit Vorträgen u.a. zu den neuesten Entwicklungen und Perspektiven der Pflanzenbiotechnologie, zur Rolle der modernen Pflanzenzüchtung für die Landwirtschaft und den ökonomischen und ökologischen Folgen des Anbaus von gentechnisch verbesserten Pflanzen

Sustainability and innovation in staple crop production in the US Midwest

27.06.2013 | 2

Landwirtschaftliche Produktion im mittleren Westen der USA - innovativ, produktiv, stressresistent, nachhaltig? (engl.)

Planting the future: opportunities and challenges for using crop genetic improvement technologies for sustainable agriculture

27.06.2013 | 1

Hochrangige Empfehlungen des European Academies Science Advisory Council (EASAC) zu den Voraussetzungen einer nachhaltigen Ernährungssicherung, insbesondere auch zum Beitrag von gentechnisch verbesserten Pflanzen

Yield Trends Are Insufficient to Double Global Crop Production by 2050

20.06.2013 | 4

Aufwendige Metastudie zur landwirtschaftlichen Produktionsentwicklung bis 2050 (engl.)

Conclusions from new GMO feeding study by Carman et al. (2013) are not reliable

14.06.2013 | 1

Neue Gentechnik-Studie zu Schweinen ohne Substanz für Kritik an GVO. (engl.)

GMO pigs study – more junk science

13.06.2013 | 2

"Junk Science" - Mark Lynas 'zerlegt' eine neue GVO-Studie. Er nutzt dabei effizient die Kommunikation mit der Wissenschaftscommunity via Web 2.0, insbesondere Twitter. (engl.)

Quiet Pioneers

10.06.2013 | 3

Über Innovationen in der Pflanzenforschung, über die Ignoranz derselben und über die Art und Weise, wie Grenzen zwischen Disziplinen sich auflösen, weil die Herausforderungen der Zukunft es erfordern (engl.)

Wir brauchen einen wissensbasierten Umgang mit der Züchtungsmethode Gentechnik

31.05.2013 | 2

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan, kommentiert die Entscheidung von Monsanto, sich in Europa auf die Vermarktung herkömmlich gezüchteter Sorten zu konzentrieren.

Kontrollen bei Mais- und Rapssaatgut: Kaum Gentechnik-Funde

30.05.2013 | 2

Übersicht über die Ergebnisse von mehreren Hundert Saatgutproben in den Bundesländern, die auf GVO überprüft wurden

Grüne sehen EU-Saatgut-Verordnung als verpasste Chance

07.05.2013 | 4

Der Bundestagsabgeordnete Ebener kritisiert sowohl Bundesagrarministerin Aigner wie auch EU-Landwirtschaftskommissar Ciolos.

Kein Verbot von privatem Obst- und Gemüseanbau

26.04.2013 | 1

Entgegen anders lautenden Medienberichten liegen aktuell keine Vorschläge für Anbauverbote von seltenen und alten Obst- und Gemüsesorten in privaten Gärten vor.

Bayer CropScience und KeyGene schließen Forschungsvertrag zur Verbesserung von Nutzpflanzen - Fokus zunächst auf Weizen

24.04.2013 | 2

Bayer CropScience und das niederländische Unternehmen KeyGene, Wageningen, haben eine mehrjährige Kooperation zur Verbesserung von Pflanzeneigenschaften (Traits) von mehreren wichtigen landwirtschaftlichen Nutzpflanzen geschlossen.

Mitschnitt: "Farbe der Hoffnung? Grüne Gentechnik und ihre Versprechen"

22.04.2013 | 1

Audiomitschnitt einer sehr gut besuchten Veranstaltung des "Herrenhäuser Forums Mensch-Natur-Technik" zu den Chancen der Grünen Gentechnik beispielsweise für die Landwirtschaft in Entwicklungsländern

Happach-Kasan: Richtige Tesco-Entscheidung zu gv-Futtermitteln

19.04.2013 | 1

Zur Entscheidung des britischen Einzelhandelsunternehmens Tesco, zur Erstellung der vermarkteten Geflügelprodukte die Fütterung mit gv-Soja zuzulassen

Grüne Gentechnik - Von den Kartoffeln der Inkas zum Gen-Soja

12.04.2013 | 1

Ein aktuelles Dossier rund um die Grüne Gentechnik

Offener Brief der Akademien der Wissenschaften: Kein schleichendes Gentechnikverbot in der Schweizer Landwirtschaft

20.03.2013 | 2

Die Präsidenten der Schweizer Akademien der Wissenschaften kritisieren den Umgang des Parlaments mit den Forschungserkenntnissen, die im Nationalen Forschungsprogramm 59 "Nutzen und Risiken der Freisetzung gentechnisch veränderter Pflanzen" gewonnenen wurden.

Golden Rice 'Restrictions' Are Reasonable

19.03.2013 | 2

Entgegnung zu Einwänden aus einem Artikel von Food & Water Watch gegen das Golden Rice-Projekt

Successful Agricultural Innovation in Emerging Economies. New Genetic Technologies for Global Food production.

15.03.2013 | 2

Wichtige Neuerscheinung, die u.a. den Beitrag von gentechnisch verbesserten Pflanzen zur weltweiten Ernährungssicherung und zum sozioökonomischen Fortschritt verdeutlicht.

Neues EU-Projekt zur Verbesserung von Saatgutqualität

01.03.2013 | 2

Wissenschaftler aus ganz Europa wollen wissen, wie sich die Pflanzensamenqualität verändert, wenn die Mutterpflanze unter Umweltstress leidet und wie die Lagerung verbessert werden kann. Dazu hat ein EU-Projekt begonnen.

Mark Lynas: Erkenntnisse eines Feldzerstörers

25.02.2013 | 1

Deutsche Übersetzung des Vortrages auf der Oxford Farming Conference im Januar 2013 als Broschüre verfügbar

Gentechnik ist Alltag!

19.02.2013 | 1

Fragen und Antworten zur Gentechnik

6.3.2013: Wie die Kennzeichnung "Ohne Gentechnik " bei Lebensmitteln dazu beitragen kann das Angebot für GVO-freie Futtermittel zu steigern

13.02.2013 | 4

Programm einer öffentlichen Konferenz im Europäischen Parlament in Brüssel

Studies for GENERA

13.02.2013 | 2

Der GENetic Engineering Risk Atlas (GENERA), ein Wegweiser zu mittlerweile 600 Studien über gentechnisch verbesserte Lebensmittel

Brian Scott: "My family farm isn't under "corporate control""

05.02.2013 | 3

Transparenz durch einen Praktiker

Testbiotech: 30 Jahre gentechnisch veränderte Pflanzen – die Folgen des kommerziellen Anbaus in den USA

01.02.2013 | 4

Kritischer Rückblick auf 20 Jahre Anbau gentechnisch verbesserter Pflanzen

Genetically Modified α-Amylase Inhibitor Peas Are Not Specifically Allergenic in Mice

25.01.2013 | 5

Eine Studie an der MedUni Wien widerlegt die Annahme, dass eine bestimmte Art gentechnisch veränderter Erbsen bei Mäusen zu Allergien führt.

The New Harvest: Agricultural Innovation in Africa

13.01.2013 | 1

Die Bedeutung von Innovation und Infrastruktur für die Entwicklung der Landwirtschaft in Afrika

Monsanto verkauft mehr Saatgut und Herbizide in den USA

09.01.2013 | 1

Umsatz- und Gewinnsteigerungen beim weltgrößten Agrar- und Biotechnikkonzern

The income and production effects of biotech crops globally 1996–2010

04.01.2013 | 3

Aktualisierung der Studien der Verfasser zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Anbaus von gentechnisch verbesserten Pflanzen (Sojabohnen, Mais, Raps, Baumwolle)

Mark Lynas: Lecture to Oxford Farming Conference, 3 January 2013

04.01.2013 | 1

"So my message to the anti-GM lobby, from the ranks of the British aristocrats and celebrity chefs to the US foodies to the peasant groups of India is this. You are entitled to your views. But you must know by now that they are not supported by science."

Agricultural biotechnologies in developing countries and their possible contribution to food security

02.01.2013 | 1

Die Förderung der Landwirtschaft in den Entwicklungsländern ist der Schlüssel zur Ernährungssicherheit. Deshalb müssen v.a. Investitionen erhöht, der Zugang zu Nahrungsmitteln verbessert, die Produktivität gesteigert werden - bei gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen.

Freihandelsabkommen mit Kanada: EU kurz vor Abschluss

11.12.2012 | 3

Der Bereich GVO wird in den Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen der EU mit den USA (vorerst) ausgespart.

Gen 1.28

11.12.2012 | 2

Die Grüne Gentechnik ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Eine Reihe von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) bekämpft sie. Auch in kirchlichen Kreisen wird die Grüne Gentechnik kontrovers diskutiert. Darüber informiert diese Seite.

GM Approval Database

05.12.2012 | 3

ISAAA-Datenbank zugelassener Biotech-Pflanzen

Neal Carter: Biotech and the Hungry Planet

04.12.2012 | 6

Graswurzelarbeit für die Nutzung von Biotech-Pflanzen

EU-Risikobewerter: Schlussfolgerungen der Studienergebnisse von Séralini et al. nicht fundiert

28.11.2012 | 7

EFSA und sechs EU-Mitgliedstaaten kommen zum Ergebnis, dass die Studie von Séralini et al. nicht die anerkannten wissenschaftlichen Standards erfüllt; daher besteht keine Notwendigkeit, die früheren Sicherheitsbewertungen für die gv-Maissorte NK603 zu überprüfen.

Poland failing to comply with EU GMO monitoring rules

26.11.2012 | 5

Die Europäische Kommission dringt darauf, dass Polen EU-Recht zu GVO in nationales Recht überführt. Gleichzeitig wird der Protest gegen GVO in Polen im Zeichen einer neuen Gesetzgebung mobilisiert.

AbL fordert ein Ende der Blockade gentechnikfreier Futter- und Lebensmittel

19.11.2012 | 4

Die Futtermittelindustrie und der Lebensmittelhandel sollen „umgehend ihr gesamtes Sortiment auf gentechnikfreie Futter- und Lebensmittel umstellen.“

Monsanto verzichtet auf Patentgebühren für Gensoja in Brasilien

19.11.2012 | 1

Zeitweilige Aussetzung der Patentgebühren für die transgene Sojabohne Roundup Ready (Roundup-Ready-Soja)

Heute: Live Chat: The Genes We Eat - u.a. mit Prof. Dr. Hans-Jörg Jacobsen

15.11.2012 | 1

Spannender Live-Chat zu GVO

Coming a cropper

13.11.2012 | 5

Was das Beispiel Brasilien für Indien bedeutet

EFSA hält GV-Sojabohne mit weniger gesättigten Fettsäuren für sicher

08.11.2012 | 2

Die EFSA hält Import und Vermarktung der gentechnisch verbesserten Sojabohne MON87705 als Futter- und Lebensmittel für unbedenklich.

Kalifornier stimmen über GVO-Kennzeichnung ab

06.11.2012 | 5

Infos zur Abstimmung über GVO-Kennzeichnung in Kalifornien und zu einem Programm der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), das es Monsanto ermöglicht konventionelles Saatgut und Pflanzenschutzmittel in Osteuropa zu vermarkten

GM: good crop/bad crop

06.11.2012 | 2

Was gentechnisch verbesserte Pflanzen für Afrika bedeuten

Scientists, Journalists Challenge Claim That GM Crops Harm The Environment

26.10.2012 | 2

Zur Debatte über Charles M. Benbrooks Studie: “Impacts of genetically engineered crops on pesticide use in the U.S. – the first sixteen years”

Grüne Gentechnik: Chancen überwiegen Risiken

12.10.2012 | 2

Rückblick auf die Ergebnisse des Schweizer Forschungsprogramms NFP 59 und weitere Meldungen zur Grünen Gentechnik

Toward two decades of plant biotechnology: successes, failures, and prospects

11.10.2012 | 3

Ein lesenswerter Rückblick auf die vergangenen fast zwei Jahrzehnte, in denen gentechnisch verbesserte Pflanzen angebaut wurden

A scientific analysis of the rat study conducted by Gilles-Eric Séralini et al.

11.10.2012 | 2

"We would like to formulate an unequivocal answer to the question of whether the study in question gave substantiated indications of negative effects on health as a consequence of consuming genetically modified food: YES or NO."

Hyped GM maize study faces growing scrutiny

11.10.2012 | 1

Die PR-Effekte, auf die Séralini-Studie abgestellt war, werden zunehmend kritisiert, mittlerweile sogar von Ethikkommissionen des Wissenschaftsbetriebes

Starke Nachfrage in Nord- und Lateinamerika: Gentechnisch verändertes Saatgut als Wachstumstreiber

09.10.2012 | 3

Ein Überblick über das weltweite Saatgutgeschäft

Response to Séralini paper on the long term toxicity of a Roundup herbicide and a Roundup-tolerant genetically modified maize

09.10.2012 | 1

Die australische Behörde FSANZ kommt in Bezug auf die Séralini-Studie zu ähnlichen Ergebnissen wie die EFSA und das Bundesinstitut für Risikobewertung

Wann verlassen mit Genmais gefütterte Ratten das sinkende Schiff?

02.10.2012 | 2

Guter Wegweiser zur Auseinandersetzung um die neueste Séralini-Studie

Abgeordnete informieren sich im RKW Kehl über gentechnikfreie Produktion

02.10.2012 | 1

Bündnisgrüner Fokus auf gentechnikfreie Futtermittel

EFSA to deliver initial review on GM maize and herbicide study next week

27.09.2012 | 3

Pressemitteilung der EFSA, die von der Europäischen Kommission mit der Prüfung der Séralini-Studie beauftragt ist

Methodische Mängel: Forscher kritisieren Genmais-Studie

27.09.2012 | 2

Die Langzeitstudie französischer Forscher um Gilles-Eric Séralini zum gv-Mais ist Gegenstand intensiver Diskussionen.

„Grüne Gentechnik - ein unerlaubter Eingriff in die Schöpfung oder ethisches Gebot?“

25.09.2012 | 1

Vortrag von Prof. Reinhard Szibor am 17.10.2012 um 19 Uhr im Roncallihaus zu Magdeburg

Rattenstudie mit genmodifiziertem Mais - Biologenverband sieht schwere Mängel

21.09.2012 | 1

Auflistung der Mängel der Séralini-Studie durch den VBIO, der vor "aktionistischen Schlussfolgerungen" warnt.

Genmais verursacht Krebs bei Ratten?

20.09.2012 | 1

Zusammenfassung der Ergebnisse einer (weiteren, höchst umstrittenen) Séralini-Studie

Platz 1: Die Rübenkönige von Einbeck

14.09.2012 | 2

Zu Besuch bei der KWS Saat AG

InnoPlanta-Forum 2012 - Vorträge und Präsentationen

14.09.2012 | 1

Beiträge u.a. von Fabio Niespolo, FuturAgra, Prof. Dr. Matin Qaim, Universität Göttingen, Dr. Henning von der Ohe, KWS SAAT AG, Prof. em. Dr. Dr. Ingo Potrykus, Pflanzenwissenschaften ETH Zürich

Gentechnik: Aigner spielt die Ahnungslose

11.09.2012 | 2

Vor der Importzulassung der gentechnisch verbesserten Maislinie MIR162

Mehrkosten für Schweinefleisch, das mit gentechnikfreiem Futter produziert wird

06.09.2012 | 3

Der österreichische Agrarlandesrat Hiegelsberger schätzt die Mehrkosten auf bis zu 1,35 Euro/kg.

Biotechnology in agriculture: Agronomic and environmental considerations and reflections based on 15 years of GM crops (Abstract)

03.09.2012 | 10

Rückblick auf 15 Jahre Anbau von gentechnisch verbesserten Pflanzen

Keine Gesundheits- und Umweltrisiken durch Grüne Gentechnik - Resonanz auf die Ergebnisse des Schweizer Nationalen Forschungsprogramms (NFP 59) - II

03.09.2012 | 3

Gute Zusammenfassung der Ergebnisse und weiterführende Links

Untersuchung von Winterraps auf GVO-Anteile abgeschlossen - Züchter informieren über Ergebnis der behördlichen Saatgutüberwachung

03.09.2012 | 2

Bundesweit wurden insgesamt 324 Rapssaatgutpartien auf GVO-Bestandteile untersucht; nur in Baden-Württemberg wurden in fünf Partien eines Züchters geringste GVO-Spuren gefunden.

Resonanz auf die Ergebnisse des Schweizer Nationalen Forschungsprogramms „Nutzen und Risiken der Freisetzung von gentechnisch veränderten Pflanzen“ (NFP 59)

28.08.2012 | 6

Berichterstattung in den Medien über das fünfjährige Forschungsprogramm zu den ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen von gentechnisch verbesserten Pflanzen

NRW prüft Raps-Saatgut auf gentechnische Veränderungen

24.08.2012 | 4

Die Untersuchungsämter in Nordrhein-Westfalen haben 89 Proben von Raps-Saatgut auf gentechnisch veränderte Bestandteile untersucht.

Donau Soja-Symposium: Hochkarätig besetzter Kongress diskutiert ambitioniertes Anbauprogramm

24.08.2012 | 3

Die Initiative "Donau Soja" will den Anbau von Soja in der Donauregion fördern.

EFSA erlaubt Anbau von Gen-Soja - Monsanto drängt auf europäischen Markt

24.08.2012 | 1

Monsantos gv-Soja als Konfliktfall

Nachgefragt: Zur WWF-Studie – wie viel Gentechnik ist „auf dem Teller“?

23.08.2012 | 4

Hintergrundinformationen zur WWF-Studie "Sojaboom in deutschen Ställen"

Buenos Aires erteilt Zulassung für Sojasorte Intacta RR2 Pro

23.08.2012 | 1

Das in der EU seit Juni 2011 für den Import als Futter- und Lebensmittel zugelassene Intacta RR2 Pro kombiniert Herbizidtoleranz und Insektenresistenz.

„Massive Zweifel“ an WWF-Studie scheinen berechtigt

22.08.2012 | 3

Zu den (zweifelhaften) Konsequenzen aus der WWF-Studie

Presseberichte und Reaktionen auf die WWF-Studie "Sojaboom in deutschen Ställen"

22.08.2012 | 1

Die WWF-Studie hat zu mehr als 80 Presseartikeln geführt. Hier eine Auswahl, davor Reaktionen von Politikern.

Keine GVO-Spuren in Rapssaatgut

21.08.2012 | 7

Das schleswig-holsteinische Umweltministerium hat sein diesjähriges Rapssaatgutmonitoring abgeschlossen.

WWF-Studie: Gentechnisch-verändertes Soja dominiert deutschen Markt

21.08.2012 | 2

Neue WWF-Studie ohne neue Erkenntnisse.

Grüne Gentechnik - ein Special der Deutschen Welle

10.08.2012 | 2

Chancen und Risiken in Bild und Text

Österreich ist nicht gentechnikfrei

09.08.2012 | 2

Eine Bestandsaufnahme, 15 Jahre nach dem Volksbegehren gegen Gentechnik

"Die Ablehnung von transgenem Anbau fußt auf Unwissenheit"

09.08.2012 | 1

Ein Gespräch mit José Luis Romeo, Landwirt und Anwalt aus Huesca (Hauptstadt der gleichnamigen spanischen Provinz)

Drought-Tolerant Corn Efforts Show Positive Early Results

02.08.2012 | 5

Die Chancen von trockentolerantem gv-Mais werden im Zeichen der aktuellen Dürreperiode in den USA diskutiert.

Glyphosate-resistant 'superweeds' may be less susceptible to diseases

02.08.2012 | 4

For­scher haben eine Stu­die vorgelegt, nach der Rag­weed (Am­bro­sie), das auf einem mit Gam­ma­strah­len ste­ri­li­sier­ten Boden her­an­ge­zo­gen wird, eher Re­sis­ten­zen gegen das Un­kraut­ver­nich­tungs­mit­tel Gly­pho­sat ent­wickelt als Rag­weed auf na­tür­li­chem Boden.

Grüne: "Ausschuss vergibt Chance, einen Standortvorteil zu nutzen"

25.07.2012 | 1

Der Antrag der Grünen, den Anbau von gv-Pflanzen auf Flächen des Landkreises Vorpommern-Rügen zu untersagen, fällt im Umweltausschuss des Kreistages durch.

EuGH-Saatguturteil im Spiegel der Presse (3)

23.07.2012 | 5

Gute Zusammenstellung der Fakten und Kommentierung unter dem Meldungstext.

EuGH-Saatguturteil im Spiegel der Presse (2)

19.07.2012 | 2

EuGH: "Die Richtlinien über den Verkehr mit Gemüsesaatgut sind gültig. Diese Richtlinien berücksichtigen nämlich die wirtschaftlichen Interessen der Verkäufer „alter Sorten“, da sie deren Inverkehrbringen unter bestimmten Voraussetzungen erlauben."

International workshop on socio-economic impacts of genetically modified crops co-organised by JRC-IPTS and FAO - Workshop proceedings

18.07.2012 | 6

Themen u.a. Einführung gv-Sorten, Auswirkungen der Gentechnik auf die Landwirtschaft, Koexistenz, Entscheidungsprozesse, Haftungsfragen, institutionelle Rahmenbedingungen, Einstellung der Verbraucher, neue gv-Pflanzen in der Pipeline und wirtschaftliche und soziale Auswirkungen

EuGH-Saatguturteil im Spiegel der Presse

17.07.2012 | 4

EU: Beratungen über Schwellenwert von 0,1 % GVO in Lebensmitteln verschoben

11.07.2012 | 4

EU-Verbraucherkommissar Dalli wird wohl im Herbst einen neuen Regulierungsvorschlag unterbreiten, der den Bedenken einiger Mitgliedstaaten Rechnung tragen könnte.

taz-Interview zu gv-Sojabohnen

10.07.2012 | 4

Christoph Then (Testbiotech) kündigt Beschwerde an die EU-Kommission und ggf. Klage vor dem Europäischen Gerichtshof an.

Grain Club zur "Nulltoleranz"

09.07.2012 | 4

Positionspapier und Schreiben des Grain Clubs an Bundeswirtschaftsminister Rösler zur "Nulltoleranz"

EU-Kommission erteilt Importzulassung für Gensoja

09.07.2012 | 1

Mit der Intacta-Bohne hat die EU erstmals gv-Soja zugelassen. Dies soll gegen bestimmte Spritzmittel resistent sein und ein eigenes Gift zur Abwehr von Insekten produzieren.

Young farmers back GM

05.07.2012 | 4

Ein Gespräch mit Jugendlichen als Folge eines Runden Tisches von Jugendlichen zur Agrarentwicklung in Australien

BVL gefördertes Forschungsprojekt GMOseek erfolgreich abgeschlossen

05.07.2012 | 3

Das vom BVL gemeinsam mit der britischen Verbraucherschutzbehörde (FSA) geförderte Forschungsprojekt "GMOseek" konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Ziel: schnellere und kostengünstigere Nachweisverfahren für Anteile von GVO in Lebens- und Futtermitteln sowie Saatgut.

Gentechsoja auf EU-Feldern

26.06.2012 | 3

MON 04032-6 einführen, aber nicht anbauen? Die taz und eine aufgeregte Leserschaft beziehen Stellung

Grüne Gentechnik – Nulltoleranz: „Es geht um Rechtssicherheit durch einheitliche Analysemethoden, nicht um eine Aufweichung von Regelungen“

14.06.2012 | 1

Für den Grain Club steht eine Vereinheitlichung der Analysemethoden zum verlässlichen Nachweis von GVO-Spuren im Mittelpunkt der aktuellen GVO-Diskussion.

Bayer eröffnet Europäisches Weizenzucht-Zentrum in Gatersleben

06.06.2012 | 1

Neun Milliarden Menschen im Jahre 2050: Herausforderung für die Pflanzenzüchtung / Ertragssteigerung, effiziente Nährstoffverwertung und Anpassung an Klimafaktoren stehen im Fokus der Forschung

GVO-Themenzentrum 2012

05.05.2012 | 3

Gentechnik - Warum nicht? Das GVO-Themenzentrum bei den DLG-Feldtagen 2012

Über 300 Aussteller auf DLG-Feldtagen 2012 angemeldet

28.04.2012 | 1

Die DLG-Feldtage finden in diesem Jahr vom 19.-21.06. auf dem Gelände des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums in Bernburg-Strenzfeld (Sachsen-Anhalt) statt. Mit dabei: das GVO-Themenzentrum.

Einkaufshilfe mit Haken

19.04.2012 | 3

Orientierung für den Verbraucher soll ein Siegel beim Kauf von Fisch aus Aquakulturen bieten. Anspruch und Wirklichkeit gehen aber auseinander ...

Transgene Pflanzen erwirtschaften Ertrag von bis zu US$ 3,59 für jeden in Saatgut investierten US$ 1

13.04.2012 | 1

Celeres-Studie für die Brazilian Seed and Seedling Association (ABRASEM), die sich mit den Auswirkungen von gv-Saatgut auf landwirtschaftliche Betriebe in Brasilien beschäftigt.

Martin Ballaschk: Die Mär vom bösen Hybridsaatgut

12.04.2012 | 2

Auseinandersetzung mit dem Artikel "Saatgut ist Kulturgut und Bio-Qualität die erste Wahl" auf der Plattform 'Vielfalt erleben'

Monsanto steigert Umsatz und Gewinn

10.04.2012 | 3

Hohe Nachfrage nach Saatgut in den USA und Lateinamerika

Pflanzenzüchtung und Gentechnik für bessere Stickstoffnutzung

07.04.2012 | 1

Weniger Dünger, mehr Ertrag - ein Überblick über aktuelle Forschungsprojekte

Gentechnisch veränderte Futtermittel zeigen keine negativen Auswirkungen auf Tiere

03.04.2012 | 5

GMSAFOOD: Forscher aus Irland, Norwegen, Österreich, Ungarn, Australien und der Türkei verfütterten zwei verschiedene gv-Pflanzen an Versuchstiere.

Debatten über Grüne Gentechnik in den Landtagen von Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg

28.03.2012 | 4

Das Plenarprotokoll der Landtagsdebatte in Sachsen-Anhalt vom 24.2.2012 liegt vor; der Landtag von Baden-Württemberg debattierte am 28.3.2012 über einen fast gleichlautenden Antrag der Grünen.

Informationen zur Grünen Gentechnik (Stand: März 2012)

19.03.2012 | 1

Recht aktueller, 34-seitiger Überblick über zahlreiche Themen rund um die Grüne Gentechnik

Gentechnikfreies Sojafutter für Bayern - Minister Brunner vereinbart in Brasilien enge Kooperation

16.03.2012 | 2

Gemeinsame Erklärung des brasilianischen Verbands für GVO-freien Anbau von Ackerfrüchten (ABRANGE) und der bayerischen Landesregierung zur Ausfuhr GVO-freier Sojafuttermittel nach Bayern

Breakthrough in GMO maize research excites ASARECA General Assembly

15.03.2012 | 3

Trockentoleranter Mais aus Afrika für Afrika

ProTerra Foundation launched to support sustainably farmed non GM crops

15.03.2012 | 2

Stiftung zur Unterstützung von gentechnikfreien Pflanzen gegründet: Pro Terra Foundation

Experten warnen: Bt-Mais verliert Wirkung

14.03.2012 | 4

Eine Gruppe Wissenschaftler stellt zunehmende Resistenz des Maiswurzelbohrers gegen GVO-Sorten fest.

Bayer CropScience übernimmt Zuchtmaterial von ProSoy Genetics

10.03.2012 | 2

Bayer Crop Science baut sein Sojabohnen-Zuchtprogramm aus.

Brunner sucht in Brasilien GVO-freies Soja

08.03.2012 | 2

Laut Pressemeldungen will der CSU-Politiker herausfinden, ob Lieferverträge speziell für gentechnikfreies Sojafutter möglich wären, ohne dass die Preise exorbitant in die Höhe schießen.

Debatte in DIE ZEIT über die Grüne Gentechnik

07.03.2012 | 1

Pro- und Kontra-Debatte zur Grünen Gentechnik mit der Möglichkeit für die Leserinnen und Leser, sich mit ihren Kommentaren zu beteiligen

Null ist eine Illusion – Pflanzenzüchtung braucht endlich Schwellenwerte

02.03.2012 | 2

Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter bekräftigt die Notwendigkeit von Schwellenwerten für unbeabsichtigte und technisch wie biologisch unvermeidbare Spuren von gv-Organismen im Saatgut.

Agrarpolitiker besuchen den Aspachhof

01.03.2012 | 3

Warum ein Schwellenwert beim Saatgut wichtig ist, erfuhr u.a. der Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Bayerischen Landtag, Albert Füracker.

Die grüne Gentechnik und der deutsche Verbraucher

29.02.2012 | 4

Über das Image-Problem der grünen Gentechnik, wie es entstand und wie es genutzt wird

Landwirt muss gentechnisch veränderte Pflanzen auch bei Unkenntnis der Verunreinigung des Saatguts vernichten

29.02.2012 | 1

Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen ist nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts auch dann zu beenden, wenn dem Landwirt bei der Aussaat die Verunreinigung des Saatguts nicht bekannt war.

Neue GV-Sojabohnen zugelassen

28.02.2012 | 4

Vier gv-Sojabohnenlinien wurden von der Kommission zum Import als Futter- und Lebensmittel zugelassen. Erstmals fiel die Entscheidung nach den neuen Regeln des Lissabon-Vertrages.

Suche nach Resistenzgenen in Gerstenwildart

26.02.2012 | 2

Einblick in das, was die Förderinitative „Pflanzenbiotechnologie der Zukunft“ leistet, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird.

Bundesverwaltungsgericht entscheidet über Umgang mit GVO-Saatgut

25.02.2012 | 2

Revision des Landes Hessen gegen ein Urteil des Kasseler Verwaltungsgerichtshofs, der eine Anordnung der zuständigen Landesbehörden zur Vernichtung von irrtümlich ausgebrachtem Raps als rechtswidrig eingestuft hatte.

Österreichs Hühnerfleisch ab heute Gentechnik-frei

20.02.2012 | 1

Nach dem Umstieg der österreichischen Milchwirtschaft und der Frischeier-Produktion auf Gentechnik-freie Fütterung folgen jetzt die Produzenten von Hühnerfleisch.

Gentechnik-Gegner kritisieren Komorowski-Gesetzesprojekt

06.02.2012 | 4

Der polnische Präsident hat einem Gesetz zur Regelung des Einsatzes von GVO die Zustimmung verweigert und ein eigenes Gesetzesprojekt erarbeiten lassen.

KWS Saat bleibt Deutschland bei GVO-Forschung treu

01.02.2012 | 4

Die KWS Saat AG hält am Forschungsstandort Deutschland fest, hat beim Bundesamt für Verbraucherschutz für weitere sieben Jahre Freisetzungsversuche mit seiner gentechnisch veränderten Zuckerrübe beantragt.

KWS Saat bleibt bei grüner Gentechnik

26.01.2012 | 4

Der Pflanzenzüchter KWS - spezialisiert auf die Forschung an Zuckerrüben, Mais und Getreide - setzt auch weiterhin auf seine Kompetenz in Sachen Grüner Gentechnik.

Gentech-Unternehmen KWS bleibt in Deutschland

22.01.2012 | 4

Die KWS Saat AG will dem Beispiel des Chemiekonzerns BASF nicht folgen, sondern mit der Biotechnologieforschung dem Standort Deutschland treu bleiben.

Bt cotton and sustainability of pesticide reductions in India

17.01.2012 | 3

Eine Befragung von indischen Baumwollbauern zwischen 2002 und 2008 hat gezeigt, dass der Einsatz von Bt-Technologie zu höheren Erträgen und geringerem Einsatz von Pestiziden geführt hat.

Superweeds

12.01.2012 | 2

Radio-Diskussion und weiterführende Links zu Herbizid-resistenten "Superunkräutern" in den USA und Kanada

Refuse to Eat These Foods

11.01.2012 | 5

Übersicht über Argumente und die politische Kampagne gegen GVO in den USA

Abseits des Tellers

11.01.2012 | 3

Filmreihe rund ums Essen und unseren Konsum, veranstaltet u.a. von den Grünen, der SPD, dem Bündnis Agro-Gentechnik-freier Landkreis Roth-Schwabach

"McDonald's ist nicht grün!"

10.01.2012 | 1

SPIEGEL-online-Interview mit Deutschland-Chef von McDonald's, Bane Knezevic, über Nachhaltigkeit

Österreich: REWE nimmt nur noch Geflügel ohne GVO-Fütterung

07.01.2012 | 3

Die REWE International AG hat angekündigt, von seinen österreichischen Hühner- und Puten-Lieferanten nur noch Tiere zu beziehen, die mit kontrolliert gentechnikfreiem Futter gefüttert werden.

Hohe Leistungen ohne Gentechnik erfüttern

23.12.2011 | 5

In der top agrar-Ausgabe 1/2012 kann man nachlesen, was zu tun ist, um GV-Futter zu vermeiden.

GVO-Fütterung: Bayerische Lehranstalten geben nach

12.12.2011 | 4

Danke trotzdem für das Aufbegehren. Dadurch ist jetzt zumindest klar, wofür bayerische Steuergelder aus dem Fenster geworfen werden.

Evaluation reports on EU’s GMO legislation confirm need for major improvements

01.11.2011 | 1

Der Europäische Saatgutverband (ESA) findet klare Worte: "... the EU’s authorisation system for cultivation of GM crops does not work.”

Turkey on the brink of allowing ten more GM-feeds

24.10.2011 | 3

Die Türkei steht kurz vor der Importzulassung für mehrere GV-Futtermittel. Altbekannte westliche NGOs opponieren dagegen.

Häusling sieht Eiweißlücke wachsen

01.10.2011 | 1

Ja wo wächst sie denn - und vor allem warum? Einzig, weil Landwirte auf gentechnisch verbessertes Standardfutter verzichten sollen, worunter die Wettbewerbsfähigkeit leidet. Aber die Grünen stört das offenbar nicht.

Bayern will Futtermittel ohne Gentechnik

06.09.2011 | 1

Der Irrsinn geht weiter - finanziert letzten Endes über Subventionen bzw. Steuergelder.

Rumpf für praktikable Umsetzung der GVO-Nulltoleranz

29.08.2011 | 5

Die Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Dr. Juliane Rumpf (CDU), setzt sich u.a. für praktikable Schwellenwerte bei Saatgut ein.

Saatgutmonitoring: Raps ist frei von GVO-Verunreinigungen

23.08.2011 | 1

In zwei Bundesländern gab es keine Probleme beim diesjährigen Saatgutmonitoring.

Grünes Licht für weitere transgene Sojabohnensorte

17.08.2011 | 2

Die EFSA hat keinerlei Bedenken, eine weitere GV-Sojasorte (MON 87701) als Futter- und Lebensmittel für Europa zuzulassen.

COCERAL, FEDIOL and FEFAC acknowledge entry into force of “technical solution” as a first step. More comprehensive action needed to avoid supply disruptions

20.07.2011 | 4

Die Verbände COCERAL, FEDIOL und FEFAC kommentieren die neuen Schwellenwerte der EU für nicht zugelassene GVO-Spuren im Futtermittel.

Fütterungsversuch bei Kühen: Rapsextraktionsschrot statt Soja

20.07.2011 | 1

Der agrarpolitische Sonderweg Deutschlands in Sachen GVO-Futtervermeidung nimmt Fahrt auf.

Panda im Zwielicht

12.07.2011 | 6

BUND und WWF haben sich bei der nachhaltigen Planetenrettung in die Haare gekriegt.

"Technische-GVO-Lösung" für Futtermittelimporte begrüßt

08.07.2011 | 4

Die Entscheidung der EU-Kommission für einen Schwellenwert von 0,1 Prozent für GVO-Spuren in Importfutter wird von einem europäischen Fachverband verhalten begrüßt.

landlive.de: Selbstjustiz beim Stallbau, GVO-Futter und der Rückzug Sonnleitners

08.07.2011 | 3

Im Diskussionsforum Landlive von Agrarheute wird u.a. darüber diskutiert, ob Käufer von GV-Futtermitteln automatisch Befürworter der Grünen Gentechnik sind.

Technische Lösung für Futtermittelimporte ab Mitte Juli

28.06.2011 | 2

Die EU-Schwellenwerte für GVO-Spuren in Saatgutimporten werden für Mitte Juli erwartet.

Regelung unerwünschter GVO-Spuren steht unmittelbar bevor

22.06.2011 | 2

Die Schwellenwerte für GVO-Spuren in Futtermittelimporten könnten nächste Woche amtlich werden.

Bayern: EU-Förderung von Eiweißpflanzen nötig

23.05.2011 | 1

Die bayerische Landesregierung will einerseits GVO-Zulassungen aus Brüssel nicht akzeptieren, andererseits ihre Anti-GVO-Poltik von Brüssel gesponsort bekommen.

Gen-Mais verunreinigt herkömmliches Saatgut

03.05.2011 | 3

Gemeinsam mit Greenpeace hat Bioland den nächsten sensationellen Kampagenschritt lanciert, um die deutsche Ackerscholle zu verteidigen und die hiesige Politik in Trab zu halten ;-)

Aigner soll Importfuttermittel strenger auf Glyphosat konrollieren

02.05.2011 | 3

Ein weiterer Klimmzug der Gentechnikgegner, um den Import von GV-Futtermitteln zu erschweren. Der Wirkstoff Glyphosat kommt zum Einsatz bei gentechnisch erzeugten Herbizidresistenzen unterschiedlicher Kulturpflanzen.

Russland: Europas "größte Sojafabrik" im Bau

29.04.2011 | 4

Die Anlage liegt im Einzugsbereich eines Tiefwasserhafens. Ob man dort auch vorteilhafte GVO-Ware aus Übersee abweisen wird?

GVO-Freiheit – Politik verlangt das Unmögliche, Nulltoleranz nicht realistisch, Schwellenwert zwingend notwendig

20.04.2011 | 4

Zur Maisaussaat 2011 informieren die in Deutschland aktiven Maiszüchtungsunternehmen über die Ergebnisse der staatlichen Saatgutuntersuchung.

EU muss sich dringend GVO-Problematik stellen

15.04.2011 | 2

Klarer Arbeitsauftrag für die EU-Kommission. Bleibt es ein "Ruf in der Wüste"? Entscheidend sind längst auch wieder nationalstaatliche GVO-Kapriolen.

Happach-Kasan: Praxisferne Nulltoleranz führt zu Rechtsunsicherheit

12.04.2011 | 6

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion äußert sich zu den GVO-Spuren in Saatgutproben in Schleswig-Holstein.

Gentechnisch verändertes Maissaatgut entdeckt

12.04.2011 | 4

Ein Kommentar erübrigt sich angesichts seit Jahren nicht existenter praktikabler (vernünftiger) Schwellenwerte...

Begehrtes Saatgut: Monsanto macht eine Milliarde Dollar Gewinn

08.04.2011 | 2

Die Marktchancen in Deutschland und Europa halten sich in Grenzen. Das ändert aber offenbar nichts am globalen Wachstumskurs des US-Agrarkonzerns sowie der modernen Biotechnologien im allgemeinen.

Landgericht verbietet "Die faire Milch"

06.04.2011 | 1

In Anlehnung an die gestrige Meldung "Danone will in Deutschland ohne Gentechnik produzieren" stellt sich die Frage, ob Danone-Produkte aus dem Regal genommen werden müssen, wenn bei einem Milchbauern ein unerwarteter Hauch GVO-Futter im Trog gefunden wird.

Danone will in Deutschland ohne Gentechnik produzieren

05.04.2011 | 1

Es ist immer wieder überraschend, wie schnell der eine oder andere Gewehr bei Fuß steht - bei wem und was auch immer. Ob sich eine solche Unternehmenspolitik auch auf lange Sicht auszahlt, bleibt abzuwarten.

Implications of Asynchronous GMO Approvals for EU Imports of Animal Feed Products

04.04.2011 | 6

Die EU-Kommission zeichnet ein ernüchterndes Bild ob der versuchten Abschottung des europäischen Agrarmarktes vor GV-Futtermitteln.

Happach-Kasan: Technischen Nullwert auch für Saatgut einführen

01.04.2011 | 3

Die agrar- und ernährungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan, zu GVO-Spuren im Saatgut.

Saatgutmonitoring: Jede zehnte Maisprobe verunreinigt

01.04.2011 | 1

Die deutsche GVO-Blockade weist immer noch Lücken auf - was wenig wundert, wenn man die globalen Argarmärkte in Betracht zieht.

"Wir müssen vorhandene Eiweißquellen effizienter nutzen"

30.03.2011 | 2

Wenn es nun bald in Baden-Württemberg einen grünen Ministerpräsidenten und einen grünen Landwirtschaftsminister gibt, wird dieses süddeutsche Agrarmodell womöglich rasch Nachahmer finden.

Rumpf will klare und einheitliche GVO-Regelung für Saatgut

29.03.2011 | 2

Die CDU-Landwirtschaftsministerin aus Schleswig-Holstein hatte sich kürzlich schon bei der Entscheidung im Bundesrat für eine praktikable Nulltoleranz-Lösung stark gemacht.

Aktionsprogramm "Heimische Eiweißfuttermittel" gestartet

23.03.2011 | 5

Die bayerische Landwirtschaft rüstet sich im Kampf gegen die Gentechnik - koste es, was es wolle.

Mühlen: GVO-Spuren auch in Lebensmitteln erlauben

22.03.2011 | 1

Natürlich zeigt sich jetzt wieder sehr schnell, dass der Brüsseler "Kompromiss" zu GVO-Schwellenwerten für Saatgut nicht ausreicht für eine vernünftige Agrarwirtschaft.

GVO: Bundesrat will verschärfte Haftung für Pflanzenzüchter

21.03.2011 | 4

Nachgang zur Bundesratsentscheidung von letzter Woche: So gibt man den "schwarzen Peter" weiter, schürt Misstrauen in der Agrarbranche und stiehlt sich aus der politischen Verantwortung.

BDP lehnt Verschärfung des Haftungsrechts im Bereich Saatgut ab

18.03.2011 | 5

Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. kommentiert die Entscheidung des Bundesrats und warnt vor existenzbedrohenden Folgen.

Bundesrat: Null-Grenzwert bei Saatgut bleibt

18.03.2011 | 4

Hier noch eine ausführlichere Berichterstattung über die Entscheidung des Bundesrats.

Bundesrat: Nulltoleranz für Saatgut mit Gentechnik

18.03.2011 | 2

Alles andere wäre im gegenwärtigen Klima des Technikverbietens einem Wunder gleichgekommen - leider.

Bundesrat entscheidet über GVO-Lockerung beim Saatgut

17.03.2011 | 5

Der Bundesrat entscheidet am 18. März 2011 zum Thema GVO-Schwellenwerte beim Saatgut.

NRW: Gentechnisch verändertes Mais-Saatgut entdeckt

17.03.2011 | 2

Alle Jahre wieder... bis es vernünftige Schwellenwerte gibt.

Erklärter Mehrheitswille von Landwirten und Verbrauchern: GVO-Reinheitsgebot für Saatgut darf nicht fallen

16.03.2011 | 4

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter trommelt gegen die Grüne Gentechnik, für die Nulltoleranz und spricht von einem Skandal ob der aktuellen Schwellenwertdiskussion.

GVO-Nulltoleranz: EU-Parlament tendiert zu Grenzwert

10.03.2011 | 3

Angesichts der anhaltenden Abhängigkeit von Eiweißfuttermittel-Importen obsiegt im Europaparlament offenbar der Realismus.

Sinnlose Debatte zu GVO in den Eiweiß-Bericht gedrückt - Grüne geben Bericht zurück

10.03.2011 | 1

Die Grünen im Europaparlament zeigen mal wieder Profil - in altbewährtem Stil.

Weltweit gestiegener GVO-Anbau führt Nulltoleranz ad absurdum

25.02.2011 | 3

Der BDP kommentiert angesichts der globalen GVO-Anbauzahlen 2010 den europäischen Sonderweg - mit Blick auf die neue Schwellenwertregelung.

EU führt Grenzwert für GVO-Spuren ein

23.02.2011 | 5

Hier eine sachlichere Darstellung der Brüsseler Entscheidung von agrarheute - mit Kommentaren aus der Politik und von grünen NGOs.

EU lockert Gen-Import­verbot bei Futtermitteln

23.02.2011 | 1

Dem Vorschlag der EU-Kommission für eine Toleranzschwelle von 0,1 Prozent für Importe nicht zugelassener GV-Futterbestandteile wurde zugestimmt. Nun hat der Ministerrat das letzte Worte. Der Standard kommentiert dies aus gewohnter Sicht.

Futtermittelhersteller bestehen auf Toleranzschwelle

22.02.2011 | 1

Ein weiterer Ruf (von FEFAC) nach praktikablen Schwellenwerten für GVO-Importe, denen sich die politisch Verantwortlichen in Europa seit Jahren verweigern.

AbL stellt Projekt für heimische Eiweißfuttermittel vor

17.02.2011 | 1

Die Zukunft der deutschen Landwirtschaft sehen einige offenbar in der heimischen Eiweißfuttermittelproduktion. Gibt es schon neue Fördertöpfe dafür (bzw. um günstige und hochwertige GVO-Importe zu vermeiden)?

EU-Kommission nennt Kriterien für GVO-Anbauverbote

16.02.2011 | 2

Die Diskussion in Brüssel um GVO-Schwellenwerte und nationale Anbauverbote geht weiter.

COCERAL warns Member States on the consequences of the delay for the adoption of a workable LLP technical solution

15.02.2011 | 1

Eine Pressemeldung von COCERAL zu den aktuellen GVO-Schwellenwert-Diskussionen in Brüssel.

Wirtschaftsfaktor Gentechnik

11.02.2011 | 2

DRadio-Beitrag mit dem DIB-Geschäftsführer Ricardo Gent u.a. zum Thema GVO-Schwellenwert.

Enstcheidung zur Nulltoleranz verschoben

10.02.2011 | 2

Hier das Ergebnis der Tagung in Brüssel en detail. Streitpunkt ist auch die Frage nationaler Anbauverbote.

EU-Kommission schlägt 0,1 %-Grenzwert für GVO in Futter vor

10.02.2011 | 1

Eine Abstimmung zu dieser "historischen" Frage wurde abermals vertagt. Dafür wurden drei neuen GV-Maissorten und einer GV-Baumwollsorte die EU-Zulassungen verweigert.

Friedhelm Decker fordert die Förderung des heimischen Eiweißfuttermittelanbaus

09.02.2011 | 3

Auch in Deutschland nimmt nun (nach Österreich und der Schweiz) die Forderung nach heimischer Eiweißfuttermittelproduktion Fahrt auf - woran sich nicht zuletzt zeigt, dass die Warnungen vor Angebotsverknappungen am eigentlichen Thema vorbeizielen.

EU-Mitglieder stimmen heute über GVO-Grenzwert ab

08.02.2011 | 2

In Brüssel wurde drei Jahre an der Vorlage gearbeitet. Herausgekommen ist ein "Kompromiss": Für Soja, das zu Lebensmitteln verarbeitet werden soll, sind bspw. keine Toleranzen vorgesehen.

"EU-Eiweißlücke wird Sicherheitsproblem für Landwirtschaft"

02.02.2011 | 3

Die Abschottungsbestrebungen in Europa hinsichtlich der Bereitstellung von Futtermitteln stoßen auch in Österreich auf Zustimmung - Elisabeth Köstinger (ÖVP) ist MdEP und Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes.

EP will Spuren verbotener GVO bei Importen zulassen

01.02.2011 | 2

Dem Votum des EU-Agrarausschusses wird eine "Signalwirkung" zugesprochen: Schwellenwerte für Spuren nicht zugelassener GVO könnten bald Realität werden.

Schweizer Bauernverband will den Futtergetreide- und Sojaanbau fördern

28.01.2011 | 3

Aus der selbstgewollten Not in Europa versucht die Schweiz ein neues Geschäftsfeld für Landwirte zu erschließen: nachhaltige Futtermittel der Marke "GVO-freier Eigen(an)bau".

Innovative Landwirte fordern endlich praktikable Schwellenwerte für tolerierbare GVO-Spuren in Saatgut

24.01.2011 | 2

Eine weitere Antwort auf das Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs, nachdem die Vernichtung von Raps auf Grundlage von GVO-Spurenfunden rechtswidrig war.

Gericht erklärt Vernichtungsanordnung für Raps für rechtswidrig

21.01.2011 | 3

Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) begrüßt das Urteil des hessischen Verwaltungsgerichtshofs.

Happach-Kasan: Verwaltungsgerichtsurteil bestätigt die Notwendigkeit von gv-Grenzwerten

21.01.2011 | 2

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion zum Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs.

GVO-Entscheidung für Anfang Februar erwartet

18.01.2011 | 4

Brüssel brütet fleißig weiter über den Grenzwerten für Spuren nicht EU-zugelassener GVO-Sorten - während der Import von Futtermitteln zurückgeht.

Technische Lösung für Futtermittel mit weiterer Verspätung

22.12.2010 | 1

Die EU beweist Kontinuität: auch bei der Frage von GVO-Spuren in Futtermitteln wird die Lösung auf langen Bänken hin und und geschoben.

Landwirte nehmen Soforthilfe von Pioneer an

29.11.2010 | 3

Auf Grundlage des Übereinkommens mit den von den GVO-Vermischungen betroffenen Landwirten will Pioneer die Rechtmäßigkeit des Handelns der Kontrollbehörden gerichtlich überprüfen lassen.

GVO-Verunreinigung 2010: "Wenn klagen, dann nur zivilrechtlich"

29.11.2010 | 2

Der Haftungsstreit um das im Frühjahr 2010 entdeckte Saatgut mit nicht zugelassenen GVO-Spuren hält an.

GVO-Streit: Niedersachsen schiebt Schuld auf Pioneer

25.11.2010 | 3

Im Frühjahr 2010 wurde in sechs Bundesländern Saatgut mit fremden GV-Spuren entdeckt. Die Landesregierung Niedersachsen hat daraufhin Landwirte zum Umbruch der Felder aufgefordert.

"Ohne Soja-Importe geht es nicht"

22.11.2010 | 1

Der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie (OVID) mahnt eine Lösung für die Einfuhr von GV-Futterstoffen an.

GVO-Spuren im Tierfutter: EU-Mitgliedsstaaten offen für technische Lösung

19.11.2010 | 2

Die Schwellenwert-Lösung für GVO-Spuren im Saatgut rückt laut Agrarheute näher, aber die Entscheidung dürfte sich noch eine ganze Weile hinziehen.

Commission downplays the risk of supply disruption by proposing a solution for feed only

12.11.2010 | 2

Der EU-Verband für die Öl- und Proteinfutter-Industrie warnt vor Wirtschaftsschäden und Problemen bei der Futter- wie Lebensmittelversorgung, sollten nicht zeitnah praktikable technische Lösungen für den Umgang mit ungewollten GV-Spuren in konventioneller Ware gefunden werden.

Lockerung der Nulltoleranz vorgeschlagen

03.11.2010 | 5

Nun kommt wieder Bewegung in die Frage, wie es mit ungewünschten GVO-Spuren im Futtermittel weitergeht.

Neues Internetportal zu Z-Saatgut und Getreidezüchtung

29.10.2010 | 1

Für die Themen Zertifiziertes Saatgut (Z-Saatgut) und Getreidezüchtung hat die Saatgutwirtschaft ihre Internetpräsenz modernisiert. Die Grüne Gentechnik spielt dabei natürlich auch eine Rolle.

Plädoyer für grüne Gentechnik

12.10.2010 | 1

Der Chef der Stader Saatzucht eG kritisiert, dass die gentechnikfeindliche Politik in Europa zu einem starken Preisanstieg bei Futtermitteln geführt habe.

Nulltoleranz für Saatgut, Nahrungs- und Futtermittel aufheben

08.10.2010 | 2

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Christel Happach-Kasan zum Vorschlag der EU-Kommission, die GVO-Nulltoleranz für Tierfutter aufzuheben.

GRÜNE fordern klares Bekenntnis zur gentechnikfreien Landwirtschaft

08.10.2010 | 1

Den hessischen Grünen gehen die Ergebnisse der Agrarministerkonferenz nicht weit genug - sie fordern weiterreichende Maßnahmen, um Saatgut "gentechnikfrei" zu halten.

Agrarministerkonferenz vom 6. bis 8.10. - Bioland und Greenpeace fordern reines Saatgut ohne Gentechnik

05.10.2010 | 3

NGOs machen mobil, um längst überfällige und mehrfach angekündigte Schwellenwerte für GVO und Saatgut in der EU zu verhindern.

Versagung des Anspruchs eines Milchkonzerns auf Unterlassung der öffentlichen Verwendung des Begriffs "Gen-Milch" nicht verfassungswidrig

23.09.2010 | 1

Das BVG hat unter Berufung auf die Meinungsfreiheit entschieden, dass Greenpeace die Milch der Molkerei Müller weiter als "Gen-Milch" bezeichnen darf.

Genmais: Betroffene Felder sind veröffentlicht

25.08.2010 | 2

Niedersachsen hat die Flächen bekanntgegeben, auf denen geringen Spuren von GV-Mais ausgebracht worden war. Die Pflanzen wurden vor der Blüte beseitigt.